ConFilius ist ein Duo ganz besonderer Art.
 
Fin de Filou und die rote Füchsin verstehen es, das Volk in Staunen zu versetzen. Ihre Vielseitigkeit ist einzigartig.
Trickreiche Jonglagen auf einem hohem Niveau, mit Bällen, Jonglierhut, Bechern, Keulen, Messern, Feuerfackeln und Feuerstab beeindrucken das Publikum.

Mitreißende Musik des Mittelalters und der Renaissance auf Dudelsäcken, Flöten, Cister, Harfe und Trommeln, sowie zauberhafte Gesänge aus Skandinavien und dem Balkan ziehen das Volk in Ihren Bann.

Ein weiterer Höhepunkt ihrer Auftritte ist ein Walking-Act auf Sprungstelzen mit venezianischen Masken … skurril und poetisch zugleich.

Wo auch immer ConFilius zu sehen und zu hören ist, mitten im Marktgeschehen, auf großen oder auf kleinen Bühnen, spielen sie sich in die Herzen der Zuschauer.
Die Aufmerksamkeit des Publikums ist ihnen gewiss.

Die rote Füchsin
(Cornelia Fuchs)

Sie ist seit 1984 auf mittelalterlichen Märkten aktiv und seit 1986 als professionelle Musikerin und Organisatorin in verschiedenen mittelalterlichen Gruppen tätig.

Fin de Filou
(Philipp Aaron Fuchs)

Der Markt und die Bühne sind sein zu Hause. Schon im Alter von vier Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für Jonglage und Perkussion.
 
Ein weiteres Projekt von Fin de Filou und der roten Füchsin ist:
 
  zu Luscinia Obscura ...